Seelenwolken
Wolken1 -10
Wolke 1
wolke 2
wolke 3
wolke 4
wolke 5
wolke 6
wolke 7
wolke 8
Wolke 9
Wolke 10
Wolke 11-20
Wolke 11
Wolke 12
Wolke 13
Wolke 14
Wolke 15
Wolke 16
Wolke 17
Wolke 18
wolke 19
Wolke 20
Wolke 21-30
Wolke 21
Wolke 22
Wolke 23
Wolke 24
Wolke 25
Wolke 26
Wolke 27
Wolke 28
Wolke 29
Wolke 30
witzige Wolke
Weisheiten
Banner
Wolke 22

Wolke 22 Engel...
Der Engel in Dir...
Der Engel...
Jeder von uns ist ein Engel...
Engel sind Boten von Gott gesandt...
Engel - Gebet...
Ich schicke Dir einen Engel...
Ich suche allerlanden ...
Mein Engel...
Mitten im Traum...
Stellvertretung...
Wieviele Engel gibt es...
wenn still bei jedem...

FLURLINE

Der Engel in dir

Der Engel in dir
freut sich über dein
Licht

weint über deine Finsternis

Aus seinen Flügeln rauschen
Liebesworte
Gedichte Liebkosungen

Er bewacht
deinen Weg

Lenk deinen Schritt
engelwärts

von Rose Ausländer

 

FLURLINE

Engel sind Boten von Gott gesandt

in unser dunkles Erdenland,

sie führen uns auf rechtem Wege,

geleiten uns auf schmalem Stege,

sie nehmen uns liebend an der Hand.

Engel sind Boten - von Gott gesandt.

Engel sind Diener unseres Herrn,

begegnen uns immer, bald nah, bald fern.

Sie nehmen uns in ihre Mitte,

bewahren unsere bangen Schritte,

sie reichen uns liebevoll die Hand.

Engel sind Boten - von Gott gesandt.

Engel sind Helfer - man sieht sie kaum,

manchmal bewegen sie unseren Traum,

geben uns Weisung von Gottes Thron,

senden uns Worte von seinem Sohn,

und mancher dabei viel Trost empfand.

Engel sind Boten - von Gott gesandt.

Engel sind Kämpfer uns zur Seite.

Stehen uns bei im Glaubensstreite.

Wird unser Herz einmal kleinmütig sein,

schauen sie milde zu uns herein,

geben uns Kraft mit starker Hand.

Engel sind Boten - von Gott gesandt.

Dorothea Steil   

 

FLURLINE

Engel-Gebet

Ich bitte darum,
dass Gottes Wille auch mein Wille sei.
Wenn das, worum ich bitte,
nicht zu meinem Besten ist,
entfernt diese Wünsche und gebt mir,
was für mich am besten ist.

Lasst mich lernen,
was immer ich lernen muss.
Liebe Engel,
ich bete um ein Bewusstsein Eurer
Gegenwart
und bedanke mich für Eure Anwesenheit.
Helft mir,
für Eure Energien empfänglich zu werden.

Liebe Engel,
lasst Eure Liebe und Euer Licht
weiterhin hell durch mein Leben scheinen,
und geleitet mich
durch alle Fährnisse.

Liebe Engel,
lasst mich Euch nahe sein
und Eurer Anwesenheit bewusst.

(Quelle: "Schutzengel" von Linda Georgian)
 

FLURLINE

Ich suche allerlanden eine Stadt,
Die einen Engel vor der Pforte hat.
Ich trage seinen großen Flügel
Gebrochen schwer am Schulterblatt
Und in der Stirne seinen Stern als Siegel.

Und wandle immer in der Nacht ....
Ich habe Liebe in die Welt gebracht,-
Dass blau zu blühen jedes Herz vermag’,
Und hab’ ein Leben müde mich gewacht,
In Gott gehüllt den dunklen Atemschlag.

O Gott, schließ um mich deinen Mantel fest;
Ich weiß, ich bin im Kugelglas der Rest,
Und wenn der letzte Mensch die Welt vergießt,
Du mich nicht wieder aus der Allmacht lässt
Und sich ein neuer Erball um mich schließt.

von Else Lasker-Schüler

 

FLURLINE

Ich schicke dir einen Engel

auf unbestimmte Zeit,

damit er deine Seele

sanft vom Schmerz befreit.

*

Er trägt ein kleines Lichtlein

die Flamme Zuversicht,

sie soll dich still begleiten,

erhellen deine Sicht.

*

Gehüllt im Mantel Hoffnung

wird er nun mit dir geh`n,

auch wenn du seine Spuren

im Sande nie wirst seh`n.

*

Die Flügel sind der Glaube

mit dir er dich zart streift,

fühlst du wie er verlangend

nach deinem Herzen greift.

*

Ich schicke dir einen Engel

auf unbestimmte Zeit,

damit er deine Sorgen

mit sich nimmt und das Leid.

Verfasser unbekannt

 

FLURLINE

Mein Engel,

ich grüße dich in der Morgenfrühe

und danke dir für deinen Schutz während der Nacht.

Du hast mich geweckt zu einem neuen Tag,

der ganz Gott gehören soll.

Sei wie bisher auch heute mein treuer Beschützer.

Nimm meine Hände, ich überlaß mich ganz deiner Leitung.

Warne mich, wenn ich in Gefahr bin, einen Fehltritt zu machen.

Zeige mir, was ich Gutes tun kann.

Hilf mir besonders, diesen Fehler- zu meiden.

Jene Tugend .... zu üben.

Sei mir Freund und Tröster,

wenn eine Wiederwärtigkeit kommt,

damit ich sie tapfer ertrage

und sie mir und anderen zum Segen wird.

In Gebet und Arbeit, in Freud und Leid

sei mein Führer immer näher zu Gott.

Verfasser unbekannt

 

FLURLINE

Mitten im Traum ganz leise und klein fliegt ein Engel zum Fenster herein,
gibt Dir einen Kuss und hat Dich lieb,
weil es einen Menschen wie Dich nur einmal gibt.
Verfasser unbekannt

 

FLURLINE

Wieviele Engel gibt es ?
 Einer, der unser Leben verändert genügt völlig

 

FLURLINE

Stellvertretung

Du heiterer Engel, kennst du wohl die Angst,
die Scham, Gewissensbisse, Schluchzen, Sehnen,
und Nächte, die sich grauenvoll hindehnen,
wo du ihm Herzen wie zerknittert bangst?
Du heiterer Engel, kennst du wohl die Angst?

Du guter Engel, kennst du wohl das Hassen,
Die Gallentränen, Fäuste, die geballt,
Wenn laut der Rache Höllentrommel schallt,
Um unsere Kräfte herrisch zu erfassen?
Du guter Engel, kennst du wohl das Hassen?

Du heiler Engel, kennst du Fieberschauer,
Die murmelnd suchen nach den Sonnestrahlen,
Und wie Verbannte vor den Hospitalen
Sich müde schleppen längs der großen Mauer?
Du heiler Engel, kennst di Fieberschauer?

Du schöner Engel, kennst du faltige Haut,
Die furcht zu altern, grässliche Gedanken,
Wenn aus den Augen, draus wir gierig tranken,
Abscheu von unserer Verehrung schaut?
Du schöner Engel, kennst du faltige Haut?

Du seliger Engel, den das Licht umfließt,
David hätt sterbend Heilung sich erfleht
Vom Zauber, der von deinem Laib ausgeht,
Ich bitte, dass du ins Gebet mich schließt,
Du seliger Engel, den das Licht umfließt!

von Charles Baudelaire

FLURLINE

Jeder von uns ist ein Engel
mit nur einem Flügel.
Und wir können nur fliegen,
wenn wir uns umarmen.
Luciano de Crescenzo

FLURLINE

Wenn still bei jedem Deiner Schritte
der Kummer leise mit Dir geht,
und hinter jedem dunklen Baume
der Geist des Leides wartend steht.

Wenn über Dir die schwarzen Wolken
sich zum Gewitter türmen auf,
der Regen auf Dich niederprasselt
die Tränen nehmen ihren Lauf.

Wenn jeder Atemzug wird schmerzen
eisern die Faust das Herz umschliesst,
ein Rinnsal Deiner heissen Tränen
wie Flüsse über Strassen fliesst.

Wenn sich Gedanken dreh'n im Kreise
der Wind Dich eisig kalt umweht,
dann glaube an den  Engel
der still Dir zur Seite steht.

Wenn der Regen fällt und die Traurigkeit dich umarmt,
dann schließe die Augen und spüre,
wie sich ein Engel deiner erbarmt.

 

Der Engel

Ein holder Engel stand und strahlte,
Das Haupt geneigt, an Edens Tor;
Der Dämon flog, der finstere, kalte,
Aus düsterem Höllenschlund empor.

Der Geist des Zweifels, der Verneinung,
Er sah des Engels reinen Strahl,
Und vor der hellen Lichterscheinung
Schlug ihm das Herz zum ersten Mal.

"Verzeih", sprach er, "daß ich dich sehe.
Mir leuchtet nicht umsonst dein Licht:
Nicht alles hass' ich in der Höhe,
Schmäh auf der Erde alles nicht."

von Alexander Puschkin

10MARION BURKE 2004 - 2017

abramelin
angels
elfen
engel
garten
gesundheit
goetter
götter bilder
guten appetit
handarbeiten
haende
henoch
karten
kaschewskiahnen
kerstinkaschewski
kreise
lebensbaum
meditation
meister
mensch
morgellons
mystik
pendeltafeln
pflanzenweg
pflanzen
planeten
rituale
schöpfungsgeschichte
schriften
seelenwolken
stammbaum
sternensee-tarot
steine
sonstiges
symbolon

Gaestebuch
Impressum

 


Besucherzaehler  

BuiltWithNOF